Kurs Visual Basic .NET - Programmierung

Der einfache Einstieg

Teilnehmerfeedback

"Sehr guter Kurs durch kleine Gruppenstärke, Zeit für individuelle Fragen und Probleme."

I. Scheffler, u²t Photonics AG

Kursinhalte

In diesem Visual Basic Training erhalten Sie einen Einstieg in die Programmierung mit VB und .NET 4.5. Wenn Sie in die Programmierung eigener Anwendungen mit Visual Basic einsteigen wollen, dann ist diese Visual Basic Schulung genau das Richtige für Sie! Als Entwicklungsumgebung wird Visual Studio 2013 eingesetzt. Visual Basic bietet gegenüber anderen Sprachen des .NET-Frameworks einige Vorteile - die leichter durchschaubare Syntax und die riesige Bibliothek leicht verwendbarer Code-Snippets für immer wiederkehrende Aufgaben sind nur zwei Beispiele. Außerdem zeichnet sich Visual Basic seit jeher durch die schnelle Umsetzung von Ideen in Anwendungen aus. Visual Basic ist vollständig objektorientiert und bietet dieselben Möglichkeiten, wie jede andere objektorientierte Sprache. Dieser VB Kurs richtet sich an Einsteiger in die Programmierung mit Visual Basic 2010, Visual Basic 2012 und Visual Basic 2013. Es werden im Vorfeld keine Programmierkenntnisse benötigt.

 Preis: 1.299 € | Kursdauer: 3 Tage | Unterlage: Gebundene Form

Agenda

Grundlagen

  • Architektur und Konzepte von .NET 4.5 im Überblick
  • Die Entwicklungsumgebung Visual Studio
  • Oberfläche und Fenster
  • Visual Studio beenden und anpassen
  • Projekte in Visual Studio erstellen, speichern und starten
  • Code Snippets
  • Deployment

Sprachgrundlagen

  • Syntax
  • Bezeichner und Schlüsselwörter
  • Aufbau eines Programms und Code dokumentieren
  • Anweisungen in Visual Basic erstellen
  • Einfache Datentypen und Literale
  • Variablen und Konstanten
  • Typkompatibilität und -umwandlung
  • Operatoren

GUI & Datenzugriff

  • Benutzeroberflächen gestalten
  • Grundlegende Bearbeitung
  • Positionierhilfen nutzen
  • Projekte mit mehreren Formularen
  • Kontrollstrukturen
  • Kontrollstrukturen einsetzen
  • Schleifen (Wiederholungen)
  • Do-Loop-Anweisungen

Fehler finden

  • Schnittstellen (Interfaces)
  • Komplexe Datentypen
  • Arrays
  • Stapel und Hash-Tabelle
  • Strukturen und Klassen
  • Delegaten und Ereignisse
  • Fehlerbehandlung und Fehlersuche
  • System-, Datei- und Laufwerkszugriffe
  • Anwendungen weitergeben (Deployment)

Termine - jetzt buchen!

Ähnliche Themen

Team Foundation Server (TFS) 2010 - Application Lifecycle Management (ALM)
ADO.NET 4.x und LINQ
C# 2010 / 2012 - Windows Forms-Anwendungen entwickeln